Greif ich ein oder lass ich sie laufen?

Eine Bundestagsabgeordnete der Grünen erregt derzeit Aufsehen, weil sie Zusammenhänge zwischen „Konzernen“, „Wohnungsnot“ und „Spekulation“ herstellt und unter anderem eine Verschärfung der Gesetze bzw. Vorschriften fordert. Was glauben Sie? Sollen die freien Kräfte des Marktes walten oder ist hier staatliches Handeln gefordert? Wir freuen uns auf Ihre Meinung…

Mehr zum Thema hier.

facebook_xs  google-plus_xs  twitter_xs  linkedin_xs  xing_xs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.