Die EZB dreht den Geldhahn weiter auf

Wie gerade bekannt wurde, will die Europäische Zentralbank bis Ende des kommenden Jahres 540 Milliarden Euro den Märkten zur Verfügung stellen. Welche Folgen das für Häuslebauer, Sparfüchse und Investoren haben kann, analysiert der nachfolgende Link!

facebook_xs  google-plus_xs  twitter_xs  linkedin_xs  xing_xs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.